• Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3
CHF 667 inkl. MwSt

Laerdal ShockLink System


DRA5041606
Hersteller: Laerdal , Hersteller Artikel-Nr.: 185-10050
Lager: Lager

Sowohl für Apple als auch für Android Smartphones / Tablets kann eine kostenlose App heruntergeladen werden, um das ShockLink zu steuern.

Lieferumfang

  • ShockLink-Kabel
  • Gebrauchsanweisung
  • Training Pads
  • ShockLink-Fernbedienung
  • ShockLink-Tasche

Produktbeschreibung

Effizientes und kostengünstiges Defibrillator Training
ShockLink ist die einfache Lösung für das Defibrillator-Training an jedem Modell. Mit ShockLink haben Sie die Möglichkeit, alle wichtigen Fertigkeiten der CPR zu erlernen.
Das ShockLink-Kabel wird mit Trainingselektroden sowie einem Defibrillator verbunden und die abgegebene Schockenergie im ShockLink-Kabel absorbiert.
Daher ist für das Training kein defibrillierbares Trainingsmodell mit Defibrillator-Kontakten oder einer Widerstands-Lastbox erforderlich.
ShockLink verbindet die am häufigsten verwendeten Defibrillatoren mit den meisten gängigen CPR-Modellen oder Simulatoren und ermöglicht so ein umfassendes, realistisches und standardisiertes Training.
Während eines Szenarios können verschiedene Teams zusammen trainieren, da Sie effizient zwischen verschiedenen Defibrillatoren wechseln können.
Mit ShockLink müssen Sie kein spezielles Trainingsmodell für Ihren AED oder ein neues CPR-Trainingsmodell kaufen, wodurch die Kosten für die Durchführung eines Live-Defibrillationstrainings reduziert werden können.

Sie sind dadurch in der Lage:

Das Training für Einzelpersonen und Teams effektiver zu gestalten
In der Umgebung Ihrer Wahl zu trainieren
Die Leistung mehrerer Einzelpersonen in Echtzeit zu bewerten
Ein Team-Debriefing durchzuführen und gleichzeitig auf Einzelleistungen einzugehen

Mit welchem Defibrillator ist ShockLink kompatibel:

ShockLink kann mit einer Vielzahl an Defibrillatoren eingesetzt werden. Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht wie Sie diese mit ShockLink verbinden können, oder ob Adapter für den Betrieb notwendig sind. [Link]

Realistisches Defibrillator Training in Verbindung mit SimPad und ShockLink Remote
Setzen Sie realistische Defibrillator Training Pads (not studs) zur Erreichung aller wichtigen Lernziele für das CPR-D Training ein. Der ShockLink Remote Control, oder ein SimPad SkillReporter kann eingesetzt werden, um Herzrhythmen in den Szenarien in Echtzeit anpassen und verändern zu können.